The Invisible City — LABOR 1|12

The Invisible City — LABOR 1|12
Sonntag | 17. Februar 2019 | 20:00 Uhr


Ein Surround-Lautsprecherkonzert

Was nehmen wir wahr, wenn unsere Umgebung auf ihre akustische Ebene reduziert wird?
Wenn wir in den akustischen Körper eindringen — in ein Klangspektrum, dem wir für gewöhnlich keine Aufmerksamkeit schenken?

Für seine Arbeit trägt Usenbenz Geräusche verschiedenster Orte zusammen. Durch die Verwendung spezieller Mikrofone erfasst er Klänge, die sonst im Verborgenen bleiben. Usenbenz taucht in die Klänge ein, Sound wird zum kompositorischen Element.